Swim Regio Solothurn (SRSO)
Swim Regio Solothurn (SRSO)
Schwimmschule, Swimming und Artistic Swimming

Die SRSO steht für den Schwimmsport einer ganzen Region

1.0
Lesezeit

Die SRSO begleitet die Schwimmerinnen und Schwimmer auf ihrem gesamten Weg. Von der vereinseigenen Schwimmschule bis zu den Masters wird alles unter einem Dach vereint. Die Swim Regio Solothurn (SRSO) ist der Zusammenschluss von Schwimmclub Solothurn (1923), Schwimmclub Eichholz Gerlafingen (1961) und der Swim Regio Solothurn (2012), fusioniert per 1. Juli 2019.

Das Schwimmtraining wird im Bereich von Breiten- und Leistungssport angeboten, wobei alle vier Schwimmstile trainiert werden.

Die Sparte «Artistic Swimming» vereint Ästhetik und Sport im Wasser. Zu Musik wird eine Choreografie geschwommen. Das Training beinhaltet Schwimmen, Tauchen, Kräftigung an Land und im Wasser, Beweglichkeit sowie das Erlernen und Vertiefen von komplexen Bewegungsabläufen.

Die Athletinnen und Athleten der beiden Sparten «Swimming» und «Artistic Swimming» sind regelmässig an regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen vertreten und trainieren mehrere Stundenwöchentlich auf Wettkämpfe hin. Die Trainings finden in den Schwimmbädern von Oberdorf, Solothurn, Subingen, Wangen a.A. und Zuchwil statt.

Die Sparten «Swimming» und «Artistic Swimming» sind vom Verband Swiss Aquatics als Nachwuchsstützpunkt ausgezeichnet.

No items found.
Erste Veröffentlichung:
|
Letztes Update: 
21.9.2022

Diese Story teilen